Mario Bekeschus

Autor

Krimis und Kurzgeschichten

aus Niedersachsen

** NEWS ** NEWS ** NEWS **

 "Gaussberg" geht in die 5. Auflage


Im Eichtal (der 3. Fall für Wim Schneider)

Gmeiner-Verlag, 2. Auflage (2024)

Wenn der Tod nicht scheidet
Hochspannung pur.  „Im Eichtal“ ist ein Psychokrimi, der bis zur letzten Seite fesselt und der 3. Fall für Kriminalhauptkommissar Wim Schneider.

Und darum geht es:

Dichter Nebel umhüllt das Eichtalviertel, als unweit der Oker eine zerstückelte Leiche gefunden wird. Noch vor seinem ersten Arbeitstag in Braunschweig eilt Kommissar Wim Schneider zum Fundort. Wenig später taucht eine Fingerkuppe im Naturhistorischen Museum auf. Eine Vermisstenanzeige führt die Ermittler zu einem Jagdverein und einer Hannoverschen Förderstiftung, doch Intrigen erschweren die Polizeiarbeit. Wim und seine Teampartnerin Rosalie ahnen, dass der Täter sie bereits ins Visier genommen hat und sein Werk noch nicht vollendet ist.

Hinter Liebfrauen (der 2. Fall für Wim Schneider)

 nominiert für den LovelyBooks Community Award 2023 (Shortlist)


Gmeiner-Verlag, 2. Auflage  (2023)

Das Böse im Verborgenen
Nach dem vielbeachteten Krimidebüt "Gaußberg" ist am 08.02.2023 mit "Hinter Liebfrauen" der 2. Fall für Kriminalhauptkommissar Wim Schneider erschienen.

Und darum geht es:

Während sich Kommissar Wim Schneider im Harz auf Kur erholt, untersucht Kommissarin Rosalie Helmer einen zweifelhaften Selbstmord in Braunschweig. Vor allem die frischen Bisswunden an der Leiche geben Rätsel auf. Als sich im Umfeld der Kurklinik ein mysteriöser Unfall ereignet, forscht Wim heimlich nach. Obwohl beide Fälle unterschiedlicher nicht sein könnten, überschneiden sich plötzlich die Spuren, und die Ermittler stoßen bei ihrer Suche nach den Hintergründen auf tragische Frauenschicksale.

GAUSSBERG (der 1. Fall für Wim Schneider)

 Gmeiner-Verlag , 5. Auflage (2022)

Düstere Vergangenheit 
Ein Verbrechen, zwei Städte.  Ermittlungen unter alten Rivalen.
Mit "Gaußberg" ist der erste Niedersachsen-Krimi erschienen, in dem der Brückenschlag zwischen Hannover und Braunschweig gelingt.  Ein außergewöhnliches und viel beachtetes Krimidebüt.

Und darum geht es:

Eine Tote im Mittellandkanal ruft Kommissar Wim Schneider auf den Plan. Die Ermittlungen führen den Hannoveraner, der mit seinem übermäßigen Ouzo-Konsum und gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat, ausgerechnet in seine Heimatstadt Braunschweig. Dort trifft er auf einen unliebsamen Ex-Kollegen und den Lebensgefährten der Toten, der etwas zu verbergen scheint. Der Druck wächst, als ein Kind verschwindet und eine zweite Leiche auftaucht. Was hat eine geheimnisvolle Villa am Gaußberg mit den Ereignissen zu tun? 

Traumfabrik-Geschichten

Hrsg.: Sandra Andrés und Christiane Spooren, 1. Auflage (2022)

In der Spendenanthologie "Traumfabrik-Geschichten" wurde meine Kurzgeschichte "Nebeltal" veröffentlicht. Der Verkaufserlös wird zu 100 % für ein Stipendium gestiftet, das einem schreibfreudigen jungen Menschen im Alter von 15-22 Jahren helfen soll, den Traum von der ersten Buchveröffentlichung zu ermöglichen.

der Autor

BUchtrailEr Im Eichtal

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

BUchtrailEr Hinter Liebfrauen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

BUchtrailEr Gaussberg

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Literatur Live gelesen

Facebook-Live-Lesung in der Buchhandlung Graff in Braunschweig

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Leserstimmen

"Gaußberg ist ein Kriminalroman mit einer tollen Mischung aus Lokalkolorit, viel Spannung und außergewöhnlichen Charakteren"

"Hinschauen bei unbequemen Themen (...) ist dem Autor wichtig und mit "Hinter Liebfrauen" setzt er ein Statement - klar, aber einfühlsam und immer mit dem richtigen Maß an Fingerspitzengefühl." 


"Mario Bekeschus hat die Gabe, seinen Charakteren Leben und Tiefe einzuhauchen"


Pressestimmen 



"Spannung bis zur letzten Seite!" 
(STADTKIND Hannover Magazin über "Gaußberg")

"Eine Besonderheit an Bekeschus´  Büchern ist, dass Diversität eine selbstverständliche Rolle spielt" 
(Typisch Wedemark Magazin über "Hinter Liebfrauen")

"Toll durchdachte Story und eine schnelle und spannende Erzählweise machen auch dieses Buch wieder zu einem absoluten Pageturner"
(megaScene Magazin über "Im Eichtal")

Termine + Events



  • 30.05.2024- 19.00 Uhr: Lesung "Im Eichtal" in der Kulturgemeinschaft Vinnhorst e.V. in Hannover (Eintritt frei: Voranmeldung erforderlich)
  • 07.06.2024 - 19.00 Uhr: Open-Air-Lesung "Im Eichtal" auf dem Okerfloß im Rahmen von KULTTOUR auf der Oker; Floßstation Braunschweig (Tickets ab jetzt erhältlich)
  • 08.06.2024: - 19.00  und 20.30 Uhr: Krimiführung  "Im Eichtal" durch das Staatliche Naturhistorische Museum im Rahmen der Braunschweiger Museumsnacht - (Voranmeldung beim Museum erforderlich)
  • 28.06.2024 - 18.00 Uhr: Open-Air-Lesung "Im Eichtal" auf dem Okerfloß im Rahmen von KULTTOUR auf der Oker; Floßstation Braunschweig (Tickets ab jetzt erhältlich)
  • 19.07.2024 - 18.00 Uhr: Open-Air-Lesung "Im Eichtal" auf dem Okerfloß im Rahmen von KULTTOUR auf der Oker; Floßstation Braunschweig (Tickets ab jetzt erhältlich)
  • 16.08.2024 - 18.00 Uhr: AUSVERKAUFT!! Eröffnung des "Leseflair-Festivals" Braunschweig im Rahmen einer Open-Air-Lesung aus "Im Eichtal" auf dem Okerfloß der Floßstation Braunschweig (Tickets ab jetzt erhältlich)
  • 17.08.2024: Braunschweiger Buchmesse "Leseflair" 
  • 23.09.2024 - 15.00 Uhr: Lesung aus "Gaußberg" in der Stadtbücherei Wolfenbüttel in Kooperation mit dem SeniorenServiceBüro
  • 25.10.2024 - 19.00 Uhr: Krimi-Dinner "Im Eichtal" im Festwerk unter den Eichen Uetze (Infos folgen)
  • 02.11.2024 - 09.30 Uhr: Krimi-Frühstück-Lesung aus "Hinter Liebfrauen" beim Kreisverband der Landfrauen Schaumburg in Düdinghausen (geschlossene Gesellschaft)
  • 07.11.2024 - 19.00 Uhr: Kulinarische Lesung "Kohl und Krimi"  aus "Im Eichtal" im Gemeindesaal der Pfarrkirche St. Johannes Baptista in Braunschweig-Wenden