Über mich

 


Ich wurde 1979 in Braunschweig geboren und habe dort meine Kindheit und Jugend verbracht. Nach dem Studium in Hildesheim erfolgte  der Umzug nach Hannover, wo ich bis heute lebe. Seit 2007 arbeite ich in einem Ministerium und war zwischenzeitlich drei Jahre in der Niedersächsischen Staatskanzlei tätig. 

Meiner Heimatstadt Braunschweig bin ich bis heute stets eng verbunden geblieben und besuche dort nicht nur zu Recherchezwecken regelmäßig Familie, Freund*innen und Lieblingsorte. Ich kenne das Spannungsfeld zwischen Hannover und Braunschweig seit knapp zwanzig Jahren aus ganz persönlicher Erfahrung und so entstand schon frühzeitig die Idee, diesen Konflikt aufzugreifen und einen städteübergreifenden Krimi zu schreiben.

Im Rahmen meiner Arbeit verfasse ich fachliche Stellungnahmen, Grußworte und Reden für Politiker*innen, nach der Arbeit gilt meine Leidenschaft dem Schreiben von Kriminalromanen und Kurzgeschichten.